Herzlich willkommen bei psyimprovement.

 

Als psychologische Organisations- und Unternehmensberatung unterstützen wir Sie dabei, Ihre Attraktivität als Arbeitgeber – und damit Ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit – zu steigern.

Denn egal welche Produkte oder Dienstleistungen Sie als Unternehmen oder Organisation anbieten – die Qualität steht und fällt mit dem Know-how und dem Engagement Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuelle Studien zeigen, dass die Arbeitszufriedenheit unter Beschäftigten in Deutschland geringer ausfällt als im europäischen Durchschnitt. Weniger als 20 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer identifizieren sich stark mit ihrem Arbeitsplatz. 60 Prozent der Beschäftigten machen „Dienst nach Vorschrift“ und ein Viertel hat innerlich gekündigt. Unzufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht nur weniger motiviert, sondern es zeigt sich auch ein deutlicher Zusammenhang zwischen der Unzufriedenheit am Arbeitsplatz und anderen Kriterien wie etwa der Häufigkeit von Konflikten, dem Widerstand gegenüber Veränderungen, dem Krankenstand oder der Fluktuation. Nicht nur angesichts des bevorstehenden Fachkräftemangels ist es daher wichtig, die wirtschaftspsychologischen Faktoren in diesem Zusammenspiel zu beachten, da sie die Möglichkeit bieten, genau solchen Entwicklungen entgegenzutreten beziehungsweise ihnen vorzubeugen.

Wir möchten Sie – mit unserer wirtschaftspsychologischen Kompetenz – dabei unterstützen, Ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern und somit dem demografischen Wandel sowie den damit verbundenen Herausforderungen, für Sie und Ihre Belegschaft, optimal zu begegnen. Für unsere Beratung setzen wir wissenschaftlich fundierte und in der Praxis bewährte Methoden ein. Eine Besonderheit ist hierbei etwa der wissenschaftlich belegte und in der Praxis bewährte, klärungsorientierte Persönlichkeitsansatz. Mit seiner Hilfe lässt sich beispielsweise erklären, warum viele Führungsseminare und Coachings in der Praxis nur wenig bewirken. Durch die Berücksichtigung individueller Persönlichkeitszüge ist es hingegen leichter und effektiver, das eigene Verhalten zu optimieren. Außerdem behandeln wir alle Kundinnen und Kunden ungleich, denn wir stimmen unsere Beratung sowie unsere Maßnahmen – gemeinsam mit Ihnen – individuell auf Ihre Situation ab.

Um die psychologischen Komponenten im Arbeitskontext ausreichend zu beachten, konzentriert sich unsere Beratung auf drei Schwerpunkte:

Wirtschaftspsychologische „Basics“

Um Erfolg zu haben, müssen Unternehmen Fachkräfte gewinnen, sie  angemessen führen und motivieren, sie weiterentwickeln, an die Organisation binden und von Veränderungen überzeugen. Bei diesen Aufgaben unterstützen wir Sie – beispielsweise mit geeigneten Auswahlverfahren, Mitarbeiterbefragungen, Maßnahmen zur Führungskräfte- und Teamentwicklung , der Moderation und Begleitung von Veränderungsprozessen sowie dem Aufbau eines angemessenen Talentmanagements und Personalmarketings. Dies ist umso bedeutender, da Spitzenkräfte und jüngere Fachkräfte nachweislich häufiger und schneller den Arbeitsplatz wechseln, wenn die Rahmenbedingungen oder das Klima innerhalb der Organisation ihnen nicht zusagen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wer länger arbeitet, muss länger leistungsfähig bleiben. Durch Frühverrentungen geht einer Organisation wichtiges Know-how verloren. Heute spielen schon bei der Hälfte der Frühverrentungen psychische Erkrankungen eine Rolle. Aber auch bei der jüngeren Belegschaft wirken sich die zunehmenden, psychischen Belastungsfaktoren (z.B. Arbeitsverdichtung, steigende Flexibilität, Wissenskomplexität) auf die Gesundheit aus. Im Schnitt leidet die Hälfte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter Abgeschlagenheit und ein Drittel zeigt zumindest einzelne Merkmale einer psychischen Erkrankung. Ziel unserer Beratung ist es, ihr Team möglichst dauerhaft gesund und leistungsfähig zu halten, hohe Krankenstände und Fluktuationsraten zu senken sowie die Leistungsfähigkeit der Belegschaft und ihre Identität mit ihrem Arbeitsplatz zu stärken.

Demografie- und Diversity-Management

Der drohende Fachkräftemangel, eine größere Altersspanne innerhalb der Belegschaft sowie die Zunahme an kultureller Vielfalt sind nur einige Aspekte, denen sich Organisationen und Unternehmen widmen müssen, um zukünftig für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer innerhalb und außerhalb des Unternehmens bzw. der Organisation attraktiv zu sein. Wir beraten Sie hierzu und entwickeln mit Ihnen gemeinsam passgenaue Maßnahmen, um diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Nicht zuletzt kommt es darauf an, die eingeleiteten Maßnahmen zu evaluieren und innerhalb dieser drei Kategorien auch nach außen zu kommunizieren, um für potenzielle Fachkräfte interessant zu sein. Auch dabei unterstützen wir Sie.

Unsere Beratung runden wir mit einem besonderen Angebot ab: Auf Ihren Wunsch hin unterstützen wir die Partnerin oder den Partner einer Fachkraft, die Sie für sich gewinnen wollen, bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz vor Ort.

Wenn Sie unsere Beratungsangebote neugierig machen, Sie Fragen zu unserer Dienstleistung haben, freuen wir uns auf ein Kennenlernen.

Ihr René Oehler

Aaron Küster, René Oehler und Marco Cuomo

Aaron Küster, René Oehler und
Marco V. Cuomo

Erfahren Sie mehr über uns.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Eine Organisation kann nur dann wettbewerbsfähig und produktiv bleiben, wenn Ihre Mitglieder dauerhaft gesund und leistungsfähig sind. Wir unterstützen Sie bei dieser Herausforderung.
Erfahren Sie mehr.


Habe wir Ihr Interesse geweckt?

Nutzen Sie unser Onlineformular, um mit uns in Kontakt zu treten.


Social Networks

Gefällt Ihnen diese Seite? Teilen Sie es anderen mit.