Portrait Aaron KüsterIch sehe eine deutliche Verbindung von Psychologie und Wirtschaft in der Analyse von Kosten und Nutzen. Das Interesse an diesem Prinzip führte mich zu einer Mehrfachqualifikation in Wirtschaftspsychologie und Psychotherapie. Günstige Verhalten zu stärken und zu optimieren sowie verhaltensbedingte Kosten zu minimieren – dieses Prinzip verfolge ich bei psyimprovement – für Ihre eigene Persönlichkeit, für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für Ihr Unternehmen. Das Ergebnis: Optimierung und Weiterentwicklung, Zufriedenheit und Erfolg.

Als Arbeits- und Organisationspsychologe habe ich Spaß daran, die Zusammenarbeit von Menschen zu analysieren, Firmen und Organisationen bei der Umsetzung von Veränderungen zu unterstützen und Verbesserungen im Arbeitsklima in der Mitarbeiterzufriedenheit zu erzielen. Als klinischer Psychologe im Wirtschaftkontext nutze ich gerne mein Wissen über die Entstehung und Funktionsweise psychischer Probleme um Präventionsmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Als Ausbilder für die Kampfkunst Wing Tsjun trainiere ich das Erlangen von mehr Selbstsicherheit, mehr Selbstbewusstsein, Angstbewältigung und mehr Kompetenz der Bewältigung von Konflikten. Als NLP Practitioner und Master leiste ich Zielearbeit, unterstütze ich Sie in Problemlösungssituationen und begleite Sie bei motivationalen Klärungsprozessen.

Faktenprofil

Aus- und Weiterbildung

2012 - 2016: Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie, Klärungsorientierte Psychotherapie) am Institut für Psychologische Psychotherapie (IPP) von Prof. Dr. Rainer Sachse in Bochum

2007 – 2012: Studium der Psychologie (auf Diplom) an der Bergischen Universität Wuppertal
Studienschwerpunkte: Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie, Nebenfach Familienrecht

2009 – 2010: NLP-Master-Ausbildung mit Abschluss als NLP-Master bei Future Excellence (DVNLP) in Düren und Wuppertal

2008 – 2009: NLP Practitioner-Ausbildung mit Abschluss als NLP Practitioner bei Future Excellence (DVNLP) in Düren und Wuppertal

Seit 2008: Wing Tsjun-Ausbilder im Leistungszentrum und in der Trainerakademie des deutschen Wing Tsjun Verbandes in Leichlingen und Langenfeld

2008 – 2011: Rhetorik- und Debattiertraining im "Redekunst e.V." Wuppertal, Debattierclub der Bergischen Universität Wuppertal 

Wirtschaftspsychologischer Kontext

Seit 2015: Psychologischer BErater und Coach bei psyimprovement

Seit 2015: Freier Coach und Trainer bei Institut Stefanie Schäfer 

Seit 2014: Selbständiger Diplom-Psychologe, Arbeitsschwerpunkt: Stressmanagement für Techniker und Ingenieure, Gesundheitskonzepte zu den Themen Sucht, Stress, psychische Störungen, Mobbing, Inhouseschulungen zum Thema Personalentwicklung als Führungsaufgabe sowie Führen durch Zielvereinbaruungen - angeboten für ein Ingenieurbüro, Gesundheitsmanagement und Psychohygiene - angeboten für medizinisches Fachpersonal

2012 - 2014: Dozent im Fachbereich Psychologie an der igw Castrop-Rauxel mit den Themen Gesundheitsmanagement, Lern- und Motivationspsychologie

2008 - 2009: Dozent im Fachbereich Kompetenztraining an der TOP CAD Schule Dortmund mit den Themen Motivations- und Kommunikationstraining  

Klinisch-psychologischer Kontext

Seit 2017: Niedergelassen als Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Remscheid (alle Kassen und privat) 

2012 - 2016: Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie, Klärungsorientierte Psychotherapie) am Institut für Psychologische Psychotherapie (IPP) von Prof. Dr. Rainer Sachse in Bochum

2014: Freiberuflicher Diplom-Psychologe am Gesundheitsamt Bottrop, Arbeitsschwerpunkte: Beratung und Begleitung

2013 - 2014: Leitender Diplom-Psychologe in einer Integrationsmaßnahme für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Arbeitsschwerpunkte: Maßnahmenkonzeption, Soziales Kompetenztraining, Psychoedukation, Sport, Bewegung und Entspannung

2013 - 2014: Diplom-Psychologe im klinischen Jahr am Klinikum Essen-Mitte im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten 

Demografie- und Diversity-Management

Demografie- und Diversity-Management

Begegnen Sie aktiv den Auswirkungen des demografischen Wandels und sorgen Sie mit einem ganzheitlichen Diversity-Management dafür, dass Sie sowohl für Ihr aktuelles Team wie auch für zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber sind.
Erfahren Sie mehr.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Eine Organisation kann nur dann wettbewerbsfähig und produktiv bleiben, wenn Ihre Mitglieder dauerhaft gesund und leistungsfähig sind. Wir unterstützen Sie bei dieser Herausforderung.
Erfahren Sie mehr.


Habe wir Ihr Interesse geweckt?

Nutzen Sie unser Onlineformular, um mit uns in Kontakt zu treten.


Social Networks

Gefällt Ihnen diese Seite? Teilen Sie es anderen mit.